Röntgenfähige Gipsliege


LIFTAC® 4HGX

Artikel-Nr.: LI06-601
Produktbeschreibung

Die kleine Schwester der Gipsliege HESS EasyCast mit dem grossen Unterschied: der röntgendurchlässigen Liegefläche. Um ein möglichst grosses Röntgenfenster zu erhalten, wird auf die Mittelteilverstellung und die Oberschenkelstützen verzichtet. Dadurch können Brüche mit Hilfe von Röntgenapparaten gerichtet werden und macht diese Gipsliege ebenso zu einer Röntgenliege. Das vielfältige Zubehör lässt keine Wünsche offen, damit die röntgenfähige Gipsliege Ihren Anforderungen entspricht.

Alternativ bietet sich die HESS EasyCast oder die HESS MultiPro G2 oder HESS MultiPro G4 an.

Technische Daten

Höhenverstellung der ganzen Liege ca. 65 cm bis 100 cm

Bedienung mittels Fussschalter

Liegefläche ca. 215 cm x 65 cm aus röntgenfähigem HPL

Kopfteil stufenlos hochstellbar mittels Gasdruckfeder (+85°/– 0°)

Beinpolster stufenlos hoch- und tiefstellbar mittels Gasdruckfeder (+45°/– 85°)

Fussteile ausziehbar

Polster 3 cm dicke, hochwertige, latexfreie Schaumstoff-Füllung

Polsterbezug strapazierfähiges Kunstleder

Untergestell pulverbeschichtet, RAL 9006 weissaluminium

Rollen Einzellenkrollen Ø 125 mm, mit Gummibelag, Fadenschutz, achsweise blockierbar

Maximale Tragkraft 230 kg bei gleichmässig verteilter Last

Optionen

Extensionsgalgen H06-557.001

Aufnahmehaken H06-557.002

Zweite Bedienheinheit LI06-5002

Papierrollenhalter kopfseitig H06-501

Seitenschienen H06-506

Seitengitter H06-528

ZPA mit Spitalkabel H06-552

ZPA mit Anschlussbolzen H06-552.01

Gestell in RAL-Farbe nach Wunsch H06-525

Polsterfarbe abweichend vom Standard H06-524