Untersuchungsliege


LIFTAC® 4HT

Artikel-Nr.: LI06-105
Produktbeschreibung

Diese Untersuchungsliege bietet eine extra tiefe Einstiegshöhe, angenehm für Kinder und mobilitätseingeschränkte Patienten. Zudem bietet die Untersuchungsliege LIFTAC® 4HT durch den hohen Verstellbereich sehr ergonomische Arbeitsbedingungen für das behandelnde Personal. Mit diversem optionalem Zubehör passen Sie die Behandlungsliege Ihren Bedürfnissen und Anforderungen optimal an.

«Damit Sie sich auf Ihre Kompetenzen konzentrieren können.» 

Alternativen sind die Untersuchungsliegen, Therapieliegen und Behandlungsliegen der HESS Medizintechnik AG

LIFTAC 4HT

Technische Daten

Höhenverstellung ca. 50 cm bis 95 cm

Bedienung mittels Bedientasten

Liegefläche 195 cm x 65 cm

Kopfteil 70 cm, stufenlos hochstellbar mittels Gasdruckfeder (+55°/– 0°)

Polster 3 cm dicke, hochwertige, latexfreie Schaumstoff-Füllung

Polsterbezug strapazierfähiges Kunstleder

Untergestell pulverbeschichtet, RAL 9006 weissaluminium

Rollen Einzellenkrollen Ø 125 mm, mit Gummibelag, Fadenschutz, achsweise blockierbar

Maximale Tragkraft 230 kg bei gleichmässig verteilter Last

Optionen

Papierrollenhalter kopfseitig H06-501

Papierrollenhalter fussseitig H06-502

Zweite Bedieneinheit LI06-5001

Papierrollenhalter kopfseitig H06-501

Papierrollenhalter fussseitig H06-502

ZPA mit Spitalkabel H06-552

ZPA mit Anschlussbolzen H06-552.01

Liegeteil stufenlos hochstellbar LI06-5008

Gestell in RAL-Farbe nach Wunsch H06-525

Polsterfarbe abweichend vom Standard H06-524

Liege c-bogen- und röntgenfähig LI06-640